Gefahrgutbeauftragte

Das Bennenen eines Gefahrgutbeauftragten und dessen Vorraussetzungen obliegt diversen Verordnungen, Gesetzen, Richtlinien und Übereinkommen

1) Verordnung über die Bestellung von Gefahrgutbeauftragten und die Schulung der beauftragten Personen in Unternehmen und Betrieben (Gefahrgutbeauftragtenverordnung - GbV)

2) Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR), Kapitel 1.8.3 Sicherheitsberater

3) Gefahrgutverordnungen Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)

4) Richtlinien zur Durchführung der GGVSEB und weiterer gefahrgutrechtlicher Verordnungen (RSEB), Abschnitt II A

 

 

Wir beraten Sie und Ihr Unternehmen, ob Ihr Unternehmen unter diese Verordnungen, Gesetze, Richtlinien und Übereinkommen fällt. Die individuelle Beratung und unser individuelles Angebot kommt Ihrem Unternehmen besonders zu Gute.

 

Unsere weiteren Beratungsfelder:

  • Gefahrgutbeauftragte
  • Sicherheitsfachkraft
  • REACH/ GHS/ CLP
  • Störfallbeauftragte
  • Brandschutz
  • Schulungen
  • Beratung

 

 

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Einen Überblick über unsere Leistungen erhalten Sie hier.

 

Unser Team und unsere Firma stellt sich hier kurz vor.

 

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 231-534 22 59

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kappenhagen Gefahrgutberatung

Datenschutzerklärung